#1 die Bilder des MIST 47 vom 18.02.2022 sind online von Heinz-Dieter P 19.02.2022 10:28

avatar

Hallo Leute,

gestern war unser Geburtstags Stammtisch, denn der MIST 47 wurde 17 Jahre alt. Im Februar 2005 hatten Ludger Boßmann, Andreas Sauer und ich zum 1. MIST 47 ins Kamp - Lintforter Kolpinghaus eingeladen und es trafen sich dort am 20.02.2012 ganze 8 Personen zum Spielen mit der Modelleisenbahn. Ludger und Andreas ´kannte ich von meiner Kamp-Lintforter Moba Börse und eines Tages sprachen mich beide an und fragten ob wir nicht einen Märklin Insider Stammtisch gründen sollten und ich war sofort dabei.

Da Ludger und Andreas in Kamp - Lintfort wohnten bat ich beide ob sie sich nach einem Lokal umsehen könnten und schon wenige Tage später rief mich Ludger an und sagte mir das er im Kolpinghaus fündig geworden wäre und ich dort mit dem Wirt einen Termin ausmachen sollte. Gesagt getan und so bin ich an einem Abend zum Kolpinghaus gefahren und habe dort die ersten Termine fest gemacht und das ohne zu wissen ob überhaupt jemand zum Stammtisch kommen würde. Als der erste Stammtisch gelaufen war kam natürlich die Frage wann denn der nächste sein würde und ich konnte sagen in 4 Wochen, denn ich hatte ja vorsorglich schon einige Termine festgelegt. Am selben Abend habe ich dann noch mit dem Wirt die Termine für das ganze Jahr festgemacht und zwar an jedem 3. Freitag im Monat.

Anfang des Jahres 2011 gab es im Kolpinghaus einen Pächterwechsel und der neue Pächter wollte wohl keine Veranstaltungen mehr im Kolpinghaus haben und so mußte ich sehr schnell für Ersatz sorgen und da bin ich dann im Restaurant Laguna fündig geworden, denn ich konnte dem Wirt sagen das alle 4 Wochen mindestens 25 Personen kommen würden und so bekamen wir den Saal auch kostenlos. Der erste Stammtisch im Restaurant Laguna war dann im September 2011 und dort sind wir bis heute sehr gut aufgehoben. Die Teilnehmer zahl wuchs auch ständig an und so hatten wir vor Corona immer zwischen 40 und teilweise auch über 50 Teilnehmer bei unseren Treffen. Leider wurde das dem Andreas und Ludger zuviel und so haben beide in einem anderen Lokal einen eigenen Stammtisch gegründet wo aber wohl nur geredet und nicht gespielt wird. Mir persönlich und auch allen anderen Teilnehmern des MIST 47 ist aber das Spielen mit der Moba wichtiger als nur das Reden.

Nun noch einige Bilder des 1. MIST 47 vom 20.02.2005.







Nach dem ich letzten Mittwoch noch mit unserer Wirtin gesprochen hatte und sie mir sagte das es für sie unverständlich sei das uns das Ordnungsamt den Stammtisch nur mit 10 Personen genehmigt hätte, sie aber eine Genehmigung für 35 Personen im großen Saal hätte, habe ich mich sofort ans Telefon gesetzt und noch einige Leute angerufen. Gemeldet waren dann bis Freitag 16 Uhr 23 Personen. Leider aber gab es ja eine Warnung vor schweren Stürmen und so haben sich noch 6 Personen abgemeldet und 4 weitere sind nicht gekommen, was ich nach den andauernden Warnungen im Radio und Fernsehen auch sehr gut verstehen kann und keiner macht denen die nicht gekommen sind einen Vorwurf, denn die eigene Gesundheit ist immer mehr wert als ein Stammtisch.

Auch unser Hans - Gerd hatte Probleme nach Kamp - Lintfort zu kommen, denn es waren einige Autobahnen wegen Sturmschäden gesperrt und er stand im Stau, so das er erst gegen 18 Uhr, also eine gute Stunde später als gewollt im Laguna eintraf. Der Aufbau der analogen Tischbahn hat gestern auch nur ca. 30 Minuten gedauert und dann liefen bei uns die Züge. Gestern hatten wir bei den analogen einen US Tag und es fuhren sogar 2 Union Pacific Schnellzüge, wovon einer unserem Norbert gehörte, mit Märklin Loks und Fleischmann Wagen. Hans - Gerd hatte auch noch eine GFN F 7 dabei und eine selbstgebaute US Dampflok. Dazu noch viele US gedeckte Güterwagen die er alle selber gestaltet hatte.

Bei unseren digitalen Freunden fehlte gestern auch eine Person die sonst immer Schienen mitbringt und so war die digitale Tischbahn auch um einiges kleiner als sonst und es gab auch weniger Fahrbetrieb als es sonst der Fall ist. Aber auch hier hatten alle wieder viel Spaß an der Freud.

jetzt folgen die Bilder











































und das Video



und einige Bilder der digitalen Tischbahn















































und noch das Video

Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 160€
54%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz